Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kurs Weben – Schultertuch, Schal oder Stoffbahn

20. Oktober 17:00 - 20:00

220€

Keine Angst vor vielen Fäden! Das Weben von Stoffen oder fertigen Kleidungsstücken macht richtig Spaß und ist auch gar nicht so schwierig. Langwierig, aber keinesfalls mühselig.

In diesem mehrtägigen Kurs vom Verein Wollhufn wird das Weben allgemein und speziell mit dem Webrahmen von Grund auf vermittelt. Gewebt wird ein Schultertuch, ein Schal oder auch eine Stoffbahn, ganz nach Wunsch.

Die Webrahmen und das erforderliche Zubehör werden vom Verein  Wollhufn zur Verfügung gestellt und für die Dauer des Kurses kostenlos an die Kursteilnehmer_innen verliehen. Materialkosten für das Werkstück sind im Kursbeitrag enthalten.

Der Kurs erstreckt sich über 5 Wochen mit insgesamt mindestens 4 Workshop-Terminen. Die Termine für das Aufketten bis zum Anweben, sowie der Termin für das Abketten sind bereits fixiert, ein Zwischentermin wird dann zu Beginn mit den KursteilnehmerInnen ausgemacht.

Kursdaten:

20.10.2017 17-20 Uhr – Teil1: Festlegen der Bindung und des Einzugs

21.10.2017 14-17 Uhr – Teil2: Bestimmen der Kette und Aufziehen auf den Rahmen

Selbstständiges Weben

3.11. 2017 17-18 Uhr : Fragestunde

Selbstständiges Weben

23.11.2017 17-20 Uhr – Teil3: Abschluß der Webarbeit, Sicherung der Kettfäden.

 

Gleich anmelden:

Weitere Infos zum Aufbau des Kurses:

Weiß man einmal was es werden soll, machen wir uns an die Festlegung der Bindung und des Einzugs. Dann bestimmen wir die Kette und ziehen diese auf dem Webrahmen auf. Sind die Kettfäden dann einmal durch die Kämme gezogen und angebunden, geht es los mit dem eigentlichen Weben.

Bis zu diesem Punkt benötigen wir ca. zwei Kurseinheiten. Danach kann dann gemütlich zu Hause oder am Kursort gewebt werden, wann immer Zeit ist. Selbstverständlich stehen wir auch in dieser Zeit für Fragen und Hilfestellung zur Verfügung.

In jedem Fall gibt es nach ca. drei Wochen einen Termin für das gemeinsame Weben. Nach weiteren drei Wochen machen wir uns dann an den Abschluß.

Wenn der fertig gewebte Stoff vom Webstuhl kommt, müssen noch die Kettfäden gesichert werden, beispielsweise durch ein schönes Geflecht.

Das Webgarn stellen wir zur Verfügung, die Kosten hierfür sind im Kurspreis enthalten. Wir berücksichtigen gerne Wünsche betreffend Material und Farbe. Wenn Sie selbst ein Garn mitbringen möchten ist das grundsätzlich kein Problem, der Kursbeitrag verringert sich natürlich entsprechend; beachten Sie aber bitte unbedingt, dass für das Weben am Webrahmen nicht jedes Garn geeignet ist. Eine gewisse Dehnbarkeit der Kettfäden ist Grundvoraussetzung.

 

Details

Datum:
20. Oktober
Zeit:
17:00 - 20:00
Eintritt:
220€
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Werkbuchcafé
Haidgasse 5/7
Wien, 1020 Österreich
+ Google Karte

Veranstalter

Wollhufn
Telefon:
+43 650 9014909
E-Mail:
info@wollhufn.org
Webseite:
www.wollhufn.org

Kommentar verfassen