Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mach mit! – Pussyhats für die Caritas

28. März 14:00 - 18:00

Die Caritas hilft Müttern in Not.

Wir helfen mit und Stricken, Häkeln und Nähen dafür Pussyhats.

Wolle und Stoff stehen bereit, wenn ihr noch Woll- oder Stoffreste zuhause habt (alle Pink- und Rosatöne sind erlaubt), bringt sie gern mit.

Wer noch nicht Stricken, Häkeln oder Nähen kann, darf gern auch kommen, wir bringen es euch bei.

Pussyhat? Was ist das denn? Und dann auch noch rosa?

Seit dem Womens March im Januar in den USA sind die Pussy Hats  – pink- oder rosafarbene Katzenöhrchenmützen – ein Symbol für Solidarität unter Frauen geworden.  (Siehe auch https://www.pussyhatproject.com/) Seitdem kursieren auch hierzulande Anleitungen, diese Mützen selbst zu machen und sie zu tragen: als Zeichen des Selbstbewußtseins von Frauen und als Statement gegen Vorurteile und Stereotype.

Außerdem macht Pink gute Laune und Pussyhats sind lustig. Ganz nebenbei lernst du Stricken, Häkeln oder Nähen und wenn du es schon kannst, zeigen wir dir neue Muster und Tricks.

Du kannst gern einfach so vorbeikommen, aber wir freuen uns natürlich auch über Anmeldungen, dann können wir besser planen:

 

Details

Datum:
28. März
Zeit:
14:00 - 18:00
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Werkbuchcafé
Haidgasse 5/7
Wien, 1020 Österreich
+ Google Karte

Kommentar verfassen